Wilkommen

Öffentlicher Nahverkehr

Ein Großteil der Orte in der Gemeinde Hohenpolding sind über den sog. "Rufbus" (Linien 562/5621) und nachgeordnete Linienbusse an den ÖPNV angeschlossen. Dadurch besteht Verbindung in die nächstgrößeren Orte Wartenberg, Taufkirchen/Vils, Moosburg (DB-Bahnhof) und Erding (S-Bahn). Desweiteren besteht an Schultagen die Privatline 313 der Firma Scharf (Telefon: 08762/2739) von Maria Thalheim über Großstockach, Hohenpolding, Sulding, Quick nach Landshut und zurück (Stand: September 2011). Die Abfahrtszeiten dieser Linie finden Sie hier.

Detaillierte und aktuelle Informationen zu den Fahrplänen finden sie auf der Homepage des Landkreises Erding:

 

Infos zum

Logo des MVV

  • MVV-Fahrplan
  • Bayern-Fahrplan
  • Regionalbus-Fahrplan
  • Liniennetz 

finden Sie direkt bei der Online-Fahrplanauskunft des MVV-München.

 

Anmeldung für Rufbushaltestellen:

Fahrten ab möglichen Einstiegshaltestellen müssen spätestens zu dem im Fahrplan genannten Anmeldeschluss angemeldet werden; danach mitgeteilte Fahrtwünsche können nicht berücksichtigt werden.

Fahrten nach möglichen Zielhaltestellen müssen dem Busfahrer beim Einstieg unter Angabe der Haltestelle mitgeteilt werden.

 

Anmeldung unter 08122/92323

  • an Werktagen von Mo. bis Fr. durchgehend von 5.30 bis 18.30 Uhr
  • außerhalb dieser Zeiten können Fahrtanmeldungen auf einem Anrufbeantworter hinterlassen werden
  • oder per Fax 08122/9 22 50

 

Angaben für die Anmeldung:

  • Nummer der Rufbuslinie mit der man fahren will
  • Anzahl der Fahrgäste (davon Kinder bis 12 Jahre), die fahren wollen
  • Gewünschte Einstiegshaltestelle lt. Fahrplan
  • Gewünschte Zielhaltestelle lt. Fahrplan
  • Verkehrstag und Abfahrtszeit der gewählten Fahrt
  • Namen und Telefonnummern der Fahrgäste